Podcast


Podcast anmelden und Episoden hochladen

Sie haben Ihre Episoden fertig bearbeitet und als mp3 gespeichert. Bevor Sie Ihre Dateien nun ins Internet laden können, sind noch drei Schritte (und zwar in dieser Reihenfolge!!) zu erledigen:

Sie müssen die mp3-Datei mit einem ID3Tag versehen und

Sie brauchen Podspace, das heißt einen Provider, der Ihnen Podspace (Serverplatz) für Ihren

Podcast zur Verfügung stellt. Studenten/innen der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen stellt die HAWK demnächst Serverplatz zur Verfügung.

Sie müssen Ihren Podcast in den bekannten Podcastportalen anmelden.

Für Jugendliche gibt es in der Regel bei Jugendportalen freien Podspace z.B. bei "netzcheckers.de". Bei Providern wie "Podster.de" oder "Podhost.de" gibt es bis 30MB freien Podspace kostenlos. RSS-Feeds und XML-Dateien werden automatisch generiert. Wenn Sie eine eigene Website Ihr Eigen nennen, dann brauchen Sie keinen extra Podspace zu kaufen, sondern können den Podcast auf Ihre Website hochladen. Sie müssen sich dafür aber ein kleines Programm besorgen, dass RSS-Feed und XML-Dateien generiert z.B. "Easypodcast".

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 16.07.2008 19:17 Uhr