Podcast


Warum jemand einen Podcast produziert

Denis Mocigemba hat in seiner Studie versucht, unterschiedliche Kategorien zu entwickeln, die einen Überblick darüber erlauben, warum jemand Spass daran hat, einen Podcast zu produzieren. In seiner Studie hat er sechs Kategorien für Sendemodi gefunden, wobei die weitaus meisten Menschen als Explorer anfangen und dann später in einen der anderen Modi wechseln:


TypusSendemotivationQualitätInteraktion
Explorerneue Technologie spielend erschließen, Inhalt und Format der Show entwickeln sich im Prozesse des Sendenstechnische Funktionalitätmit Hörern ist eher Überraschung als Erwartung, mit Podcastern, um technische Hilfestellung zu bekommen
Personality PrototyperPodcast als Bühne für eigene Selbstdarstellung und Experiment mit Rollen, Kommerzielle Ambitionen auf Basis eigener Originalität,Betonung persönlicher Erfahrung durch Podcastingeigner Stil und Authentizität, gute Aufnahme und Tonqualitätmit Hörern ist essentiell, da diese die Güte der gelieferten Darbietung beurteilen
Journalist und Themencasterstarke Themenzentrierung, kommerzielle Ambitionen aufgrund des Nutzwertes der SendungNützlichkeit der präsentierten Informationen, formale Aspekte (Länge und Regelmäßigkeit der Sendungmit Hörern wird als angenehme Pflicht wahrgenommen
RebellPodcasten als politische AktivitätNegation des Gegners (Radio)mit Hörern ist eine Mission mit Podcastern, um eine starke Allianz im Namen des Podcasting darzustellen Institutionalisierung
Social CapitalistPodcast als Weg andere Menschen kennenzulernenattraktive und anspruchvolle Kommunikationssituationessentiell mit Hörern, Podcastern und Dritten, Kooperation mit anderen Podcastern, Institutionalisierung
Social GamblerPodcastz als Stimulus in einem Feldexperiment mit anderen zur eigenen Unterhaltungattraktive und anspruchvolle Kommunikationssituationhauptsächlich mit Hörern, hauptsächlich virtuelle Interaktion

Die vollständige Zusammenfassung der Untersuchung finden Sie unter Mocigemba, D. (2006). Warum sie selber senden: Eine Typologie von Sendemodi im Podcasting. kommunikation@gesellschaft, Jg. 7, Beitrag 3. Download vom 24.11.2008. Warum sie selber senden.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 09.02.2009 10:39 Uhr