Podcast


Brauchen Blogger und Podcaster einen Kodex oder eine Etikette?

Gerade das Internet steht für freies Arbeiten, Recherchieren und Veröffentlichen. Regeln soll es so wenig wie möglich geben, manche Menschen meinen sogar, es brauche gar keine Vereinbarungen. Aber das scheint nicht zu funktionieren. Das was früher "Kinderstube" hieß, haben heute wohl nicht mehr alle, die im Netz unterwegs sind oder sie missachten die ungeschriebenen Regeln, weil sie anonym sind. Nachdem es zu üblen Beschimpfungen und Drohungen gegen Leib und Leben gekommen ist, wird nicht nur in Amerika diskutiert, ob wir eine Etikette brauchen.


Quelle: www.re-publica.de

Auf der "re:publica07" gab es dazu auch eine Podiumsdiskussion, die Sie im Ordner Audiodateien auf der Seminarplattform in der Datei:

darf-ich-das-bloggen.mp3. finden. In den Beiträgen geht es zwar um das Bloggen, aber die Regeln sollten grundsätzlich auch für Podcaster gelten. Kurz reinhören ist bestimmt interessant.

Die Diskussion über einen Blogger Kodex hat Tim O'Reilly, der Vater des Blogs, begonnen. Wer sich über die Hintergründe informieren möchte, kann hier weiterlesen:

Blogger's Code of Conduct From Wikipedia, the free encyclopedia Code of Conduct

The Blogger's Code of Conduct is a proposal by Tim O'Reilly for bloggers to enforce civility on their bloggers by being civil themselves and moderating comments on their blog. The code was proposed due to threats made to blogger Kathy Sierra[1]. The idea of the code was first reported by BBC News, who quoted O'Reilly saying, "I do think we need some code of conduct around what is acceptable behaviour, I would hope that it doesn't come through any kind of regulation it would come through self-regulation."[2]

O'Reilly and others came up with a list of seven proposed ideas:

   1. Take responsibility not just for your own words, but for the comments you allow on your blog.
   2. Label your tolerance level for abusive comments.
   3. Consider eliminating anonymous comments.
   4. Ignore the trolls.
   5. Take the conversation offline, and talk directly, or find an intermediary who can do so.
   6. If you know someone who is behaving badly, tell them so.
   7. Don't say anything online that you wouldn't say in person.

Weitere Informationen finden Sie unter


Quelle:www.radar.oreilly.com

radar

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 01.12.2008 12:38 Uhr