Interview



Quelle:www.sxc.hu

Der erste Kontakt

mit anderen Menschen beginnt meistens mit einem Gespräch. Das ist die leichtetste und unkomplizierteste Art etwas über einander zu erfahren. Wenn wir studieren, möchten wir auch ständig etwas Neues über ein Thema, ein Problem oder eine Person herausfinden. Der Gedanke, Interviews als Instrument zu nutzen, um Erkenntnis zu gewinnen, ist für einige vielleicht ungewohnt. Nichtsdestotrotz bietet sich diese Methode, Informationen zu sammeln, gerade für Studierende an. Die folgenden Seiten sollen Anregung und Begleitung sein, auf dem Weg zum eigenen Interview:

  • Unter Interviewformen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Arten, Interviews zu führen.
  • Unter Interviewpraxis sind kurz und knapp die Aspekte zusammengefasst, die unbedingt zu bedenken sind, bevor Sie ein Interview führen. Hinweise auf vertiefende Texte oder begleitende Interviewsequenzen finden sich jeweils bei den entsprechenden Themen.

Journalisten nutzen Interviews - ursprünglich französisch "entrevue" was bedeutet "verabredete Zusammenkunft" - als Recherche- und Darstellungsmethode. Genau in diesem Zusammenhang sind Interviews für Studierende so spannend und bereichernd. Als

  • Forschungsinstrument, um durch sozialwissenschaftliches Arbeiten Erkenntnisse über relevante Zusammenhänge der zu bearbeitenden Themen zu erlangen,oder als
  • Darstellungsmöglichkeit etwa um dem eigenen Projekt durch eine kleine Produktion im Bürgerradio, als Podcast oder in der örtlichen Zeitung zu mehr Öffentlichkeit zu verhelfen.

Interviews geben und Interviews führen vermittelt den Beteiligten eine Reihe von Erfahrungen und Medienkompetenz:

  • das technische Gerät bedienen können
  • die Interviews für Videos, Podcasts oder Features bearbeiten können
  • Interviews zu empirischen Zwecken führen können
  • eigene Ideen entwickeln und umsetzen
  • Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit Interviewpartnern
  • Erfahrung mit gesellschaftlichem Engagement
  • Erfahrung mit Öffentlichkeit
  • Reflexion der Rolle als Akteur/in im Gemeinwesen
Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 10.10.2007 20:33 Uhr